Numa Pompilius


Numa Pompilius
{{Numa Pompilius}}
Der sagenhafte zweite König Roms, Begründer wichtiger Kulte und Priesterämter, angeblicher Schüler des Philosophen Pythagoras, Geliebter und Vertrauter der Nymphe* Egeria* (Livius, Ab urbe condita 118–21; Plutarch, Numa; Ovid, Metamorphosen XV 1–8; 479–487).

Who's who in der antiken Mythologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Numa Pompilius — King of Rome Numa Pompilius, as imagined on a Roman coin minted by Gnaeus Calpurnius Piso during the reign of Emperor Augustus. Piso himself claimed descent from the king. Reig …   Wikipedia

  • Numa Pompilius — auf einer römischen Münze Numa Pompilius (angeblich * 750 v. Chr.; † 672 v. Chr.) war der sagenhafte zweite König von Rom. Er soll von 715 v. Chr. bis zu seinem Tod regiert haben; die scheinbar exakten biographischen Daten in späten Quellen… …   Deutsch Wikipedia

  • Numa Pompilius — Anton Nyström, Allmän kulturhistoria eller det mänskliga lifvet i dess utveckling, 1901 Titre 2e roi légendaire de Rome …   Wikipédia en Français

  • Numa Pompilĭus — Numa Pompilĭus, der sagenhafte zweite König von Rom, Sohn des Sabiners Pompilius Pompo, Eidam des Königs Tatius, der mit Romulus die Herrschaft einige Jahre geteilt hatte, wurde von Cures im Sabinerland, wo er als Privatmann lebte, nach dem Tode… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • NUMA Pompilius — ex Curibus Sabinorum urbe ortus, fil. Pomponii, secundus Rex Romanorum iustitia et pietate insignis, qui pacatis finitimorum odiis, quo truces efferatosque longâ militiâ animos ad pacis artes traduceret, ad Deorum cultum, animum adiecit,… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Numa Pompilĭus — Numa Pompilĭus, ein Sabiner, folgte 715 v. Chr. auf Romulus als zweiter König der Römer; dem von seinem Vorgänger gegründeten Reiche gab er, nach der Sage, in Frieden regierend eine geordnete Verfassung u. milderte die rohen Sitten des jungen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Numa Pompilius — Numa Pompilĭus, nach der Sage der 2. König Roms, 715 672 v. Chr., gab gute Gesetze unter dem Beirat der Nymphe Egeria …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Numa Pompilius — Numa Pompilius, der 2. röm. König 714–672 v. Chr.; die Römer schrieben ihm die Begründung ihrer Staatsreligion zu …   Herders Conversations-Lexikon

  • Numa Pompilius — (v. 715 v. 672 av. J. C.) deuxième roi légendaire de Rome. (V. égérie.) …   Encyclopédie Universelle

  • Numa Pompilius — Numa Pompilius,   der Sage nach der zweite König Roms (715 672 v. Chr.); ihm werden zahlreiche innenpolitische und kultische Maßnahmen zugeschrieben (Bildung von Priester und Handwerkskollegien, Regelung des ältesten Sakralwesens). Die römische… …   Universal-Lexikon